Wendohweg 1

(0 42 83) 12 61

info@tustarmstedt.de

Erneuter Teamsieg für den TuS Tarmstedt IV in der 3. Kreisklasse Herren Nord

Mit einem 9:1-Heimerfolg gegen den TSV Bremervörde IV hat der TuS Tarmstedt IV am Freitag zwei weitere Punkte in der 3. Kreisklasse Herren Nord gesammelt und so sich die Tabellenspitze erobert. Beim TSV Bremervörde IV lief nicht viel zusammen. Auch das Satzergebnis drückte die Überlegenheit des TuS Tarmstedt an diesem Abend aus. Mit 28:10 Sätzen behielt der TuS deutlich die Oberhand. Erfolgsgarant war insbesondere Stephan Wörle, der seine Spiele allesamt gewann. Nachdem sich die Mannschaften zur Begrüßung aufgestellt hatten, ging es los. Mit 3:1 gewannen Simon Otten und Mattis Müller gegen Binder/Braune und gaben dabei nur einen Satz ab. Stephan Wörle und Partner Kazuo Bräutigam gelang es, Müller/Alpers im Doppel insgesamt recht deutlich mit 3:0 auf Distanz zu halten. Bis in den letzten Durchgang ging das Doppel zwischen Finn Meier und Partnerin Britta Boermann gegen Fischer/Poschmann, das die Tarmstedter letztendlich für sich, nach großem Kampf auf der Habenseite verbuchen konnten. Nach den anfänglichen Spielen gingen nun der Topspieler des Heimteams und die Nummer 2 des Gastteams bei einem Stand von 3:0 an den Tisch. Stephan Wörle siegte 11:7, 8:11, 11:4, 11:5 gegen Harry Binder. Simon Otten hatte wenig später gegen Rolf Müller bei seinem klaren 3:0 keine Probleme und zeigte ein weiteres Mal seine Klasse. Anschließend ging es beim Spielstand von 5:0 weiter, als das mittlere Paarkreuz sich gegenüberstand. Britta Boermann gelang es, Andreas Alpers im Einzel insgesamt recht deutlich auf Distanz zu halten, am Ende hieß es 3:0 Sieg für den TuS. Einen Zähler für die Gäste musste Kazuo Bräutigam daraufhin bei der 1:3-Niederlage gegen Uwe Braune hinnehmen, trotz gutem Spiel eine knappe Niederlage. Wenig später stand sich das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 6:1 für den TuS gegenüber und kreuzten die Schläger. Die richtige Herangehensweise hatte Mattis Müller beim Erfolg in drei Sätzen gegen Joachim Poschmann, wo er ab den ersten Ballwechsel das Spiel domonierte und sein volles Potenzial ausschöpfte. Beim Erfolg in vier Sätzen konnte Fynn Meier nur den ersten Satz nicht gewinnen und trug sich mit einem 3:1-Erfolg in die Siegerliste des Tages ein. Ein weitere Nachwuchstalent, was von Spiel zu Spiel immer besser wird. Vor dem Spitzeneinzel stand der Mannschaftskampf somit 8:1 für Tarmstedt . Bis in den letzten Durchgang ging das Einzel zwischen Stephan Wörle und Rolf Müller, das Stephan Wörle letztendlich für sich auf der Habenseite verbuchen konnte. Ein eindeutiger Schlagabtausch der beiden Teams war somit beendet. Nach diesem Ergebnis weist der TuS Tarmstedt IV nun ein Punktekonto von 6:0 Punkten auf und holte sich die Tabellenspitze. Die Mannschaft des TuS Tarmstedt IV bestreitet das nächste Spiel am 10.11.2023 gegen den MTV Elm V, wo es gilt die Tabellenspitze zu verteidigen.

 

Sportler des Jahres

sportler d jahres  team d jahres legenden
 Sportler/in
des Jahres
Mannschaft
des Jahres 
Legenden
Sportler/in u. Mannschaften

Flyer zum Download

 

TuS Tarmstedt Flyer Dez 2022 Seite 1

 

Aktuelles

Anstehende Veranstaltungen

Es sind 11 anstehende Veranstaltungen vorhanden - Seite 1 / 3

05
Dez
2023
00:00
Termine

Schnackeria

Veranstaltungsort: Vereinsheim am Wendohweg
Treffpunkt Schnackeria Zum Schnacken und Machen nach Lust und Laune
12
Dez
2023
00:00
Termine

Schnackeria

Veranstaltungsort: Vereinsheim am Wendohweg
Treffpunkt Schnackeria Zum Schnacken und Machen nach Lust und Laune
19
Dez
2023
00:00
Termine

Schnackeria

Veranstaltungsort: Vereinsheim am Wendohweg
Treffpunkt Schnackeria Zum Schnacken und Machen nach Lust und Laune
01
Jan
2024
00:00
Termine

Beitragseinzug

Einzug der Mitgliedsbeiträge
03
Feb
2024
09:00
Termine

Altpapiersammlung

Altpapiersammlung

Powered by iCagenda

Zum Seitenanfang