Wendohweg 1

(0 42 83) 12 61

info@tustarmstedt.de

Stephan Wörle neuer Kreismeister bei den Tischtennisherren Klasse C

Sieg in der Einzel- und Doppelkonkurrenz

 

         

 

Ein hervorragender Tag für Stephan Wörle vom TuS Tarmstedt bei den Tischtennis-Kreisindividualmeisterschaften des Kreises Rotenburg-Wümme. Mit Spaß und hoher Konzentration ging er an die Platte und gewann so Spiel für Spiel, sodass er in der Einzel- und Doppelkonkurrenz den Finaleinzug sich sichern konnte. Zwei erste Plätze standen am Ende des Tages nach umkämpften Spielen auf den Ergebnislisten. Im Finale der Einzelkonkurrenz setzte er sich souverän gegen Sven Schnieder vom SV Ippensen in einem sehr anspruchsvollen Match mit 3:0 Sätzen durch. In der Vorrunde hatte er sich noch diesem Gegner mit 1:3 geschlagen geben müssen. Im Doppelfinale gewann Stephan Wörle an der Seite von Partner Günther Liebsch vom SV Jeersdorf in fünf Sätzen gegen die Paarung Peter Borchers aus Nartum und Partner Sven Schnieder vom SV Ippensen und machte so den Tag perfekt. Ein Erfolg der so auch von Ihm nicht so erwartet wurde, umso größer war letztendlich die Freude über die Finalsiege. Stephan ist ein Spieler der jedem den Erfolg könnt und es auch immer ehrlich mit einem meint. Er freut sich über jede gute Aktion bei sich und anderen und zeigt seine große Begeisterung für den Tischtennissport. Umso höher ist dieser Erfolg bei den Kreismeisterschaften zu bewerten, denn jeder in der Halle hat es Stephan einfach gegönnt.    

.

 

 

CORONA-Hilfe

TuS Corona Hilfe

Zum Seitenanfang